Real.de öffnet sein neues Lager in Tschechien

27.11.2019

Über die Online-Plattform Real.de haben laut der Studie des Handelsforschungsinstituts 2018 fast 3 Millionen Kunden in Deutschland eingekauft. Das bedeutet einen Marktanteil in Höhe von fast 2 %. Bei Amazon waren es über 43,4 Mio. Kunden, was den größten Marktanteil darstellt.

Real Digital möchte jedoch weiter wachsen und dazu sollte auch das tschechische Lager bei Cheb dienen. Über diese Investition hat die tschechische Zeitung HN informiert.

Die Händler, die ihre Ware über das tschechische Lager zurück nach Deutschland versenden werden, müssen sich in Tschechien zur Umsatzsteuer registrieren lassen und ihre Umsatzsteuermeldungen monatlich abgeben.

Zu diesem Thema können Sie auf unseren Webseiten weitere Information finden oder sich einfach mit Ihren Fragen an uns wenden. Für die Händler über Amazon oder Real.de können wir spezielle Preisbedingungen anbieten.

Yourtaxes.cz - Ihr Steuerberater für E-Commerce in Tschechien

Sdílejte na
Real.de öffnet sein neues Lager in Tschechien 27.11.2019

Die deutsche E-Commerce Firma Real Digital wird ihr erstes Lager in der Nähe vom tschechischen Cheb eröffnen. Die deutschen Händler, die dieses Lager benutzen möchten, sollten damit rechnen, dass sie sich ähnlich wie Amazon PAN-EU Händler zur tschechischen Umsatzsteuer registrieren müssen.

Sind Sie auf den neuen Datensatz der Kontrollmeldung vorbereitet? 21.8.2019

Im Zusammenhang mit der Erweiterung der Berichtigung der Umsatzsteuer bei uneinbringlichen Forderungen wird ab dem 1. Oktober 2019 der XML-Datensatz der Kontrollmeldung geändert.

Was alles meldet ein Amazon-Händler in Tschechien 31.7.2019

Oft werden wir von Amazon-Händlern gefragt, die das Amazon-Lager in Tschechien benutzen und sich zur tschechischen Umsatzsteuer anmelden, welche Transaktionen sie erklären müssen.

Zpět na články