USt-Registrierung

Für natürliche oder juristische Personen, die in der Tschechischen Republik keinen Sitz, keine Betriebsstätte oder Vertretung haben, gibt es keine Grenze für die Anmeldepflicht zur tschechischen Umsatzsteuer (d. h. für die Mehrwertsteuerregistrierung).

Sie müssen sich als Umsatzsteuerzahler anmelden, wenn:

  • Deren Lieferung der tschechischen USt. unterliegt (es sei denn die Pflicht zur USt.-Registrierung und – Zahlung geht auf den Lieferungsempfänger über)
  • Sie Waren aus der Tschechischen Republik in andere EU-Länder ausführen

Unter bestimmten Umständen werden Unternehmen, die nicht zur USt. angemeldet sind und für die die Umsatzsteuerpflicht wegen erworbener Lieferungen entsteht, als Subjekte für die Umsatzsteuerabgabe identifiziert. Diese Subjekte bezahlen Mehrwertsteuer aus den erworbenen Lieferungen ohne Berechtigung, die Vorsteuer zurückzufordern.

Als Besteuerungszeitraum gilt der Kalendermonat. Ein Mehrwertsteuerzahler darf einen vierteljährlichen Besteuerungszeitraum auswählen unter der Voraussetzung, dass bestimmte Bedingungen erfüllt werden (z.B. wenn der Umsatz des Mehrwertsteuerzahlers im vorigen Kalenderjahr nicht CZK 10 Mio. überschritt).

 

Für die Umsatzsteuerregistrierung sind folgende Dokumente vorzulegen:

  • Bescheinigung über die Umsatzsteuerregistrierung (oder Registrierung zu einer ähnlichen Steuer) des Antragstellers im Land seines Sitzes,
  • Berechtigung zur Ausübung der Tätigkeit des Antragstellers (nur für natürliche Personen),
  • Handelsregisterauszug des Antragstellers,
  • Unterlagen, die die Umsatzsteuerregistrierungspflicht der ausländischen Person in Tschechien belegen (genaue Beschreibung der Tätigkeit in Tschechien, die erste ausgestellte Rechnung für einen tschechischen Kunden, die erste Rechnung von Amazon-Verkäufern, die sich auf das Amazon-Lager in Tschechien bezieht).

Die o.a. Anlagen müssen Originale oder beglaubigte Kopien der Originale mit beglaubigter tschechischer Übersetzung sein. Wir können für Sie alle Unterlagen für die Umsatzsteuerregistrierung in Tschechien übersetzen.

Das Registrierungsverfahren dauert nach unseren Erfahrungen ca. ein Monat. Yourtaxes kann für Sie die Mehrwertsteuerregistrierung afugrund einer Vollmacht durchführen (und nachfolgend auch die monatlichen Umsatzsteuervoranmeldungen oder Intrastatmeldungen).

 

Umsatzsteuerregistrierung in Tschechien

Das tschechische Umsatzsteuergesetz entspricht den EU-Richtlinien. Die Umsatzsteuer bezieht sich allgemein auf:

  • Alle “steuerpflichtigen Leistungen” innerhalb der Tschechischen Republik
  • Den Import in die Tschechische Republik oder den Erwerb von Gütern aus anderen EU Staaten.

Steuerpflichtige Leistungen in der Tschechischen Republik sind die Folgenden: Dienstleistungen, Lieferung von Gütern, Übertragung von Nutzungsrechten, Übertragung von Immobilien, Gebäuden und Bauwerken, Erwerb von Gütern aus anderen EU-Mitgliedsländern usw.

 

Tschechische Umsatzsteueridentifikationsnummer

Die tschechische Bezeichnung für Umsatzsteueridentifikationsnummer (Umsatzsteuer-Identifikationsnummer) ist DIČ (daňové identifikační číslo). Sie setzt sich aus dem Code CZ und dem Stammteil / Block der Steuernummer, die entweder 8, 9 oder 10 Ziffern hat. Die USt-ID-Nummer ist gleich wie die Steuernummer für die Einkommensteuer in Tschechien.

Die Steuernummer der tschechischen Unternehmen können auf der Homepage des tschechischen Finanzministeriums bzw. auf der EU-Homepage überprüft werden.

 

Umsatzsteuer für Amazon-Verkäufer in Tschechien

Falls ein ausländisches Unternehmen seine Waren über das Amazon Lager in Tschechien verkauft, bzw. die Ware wird aus Tschechien an die Kunden versandt, entsteht auch eine Registrierungspflicht zur Umsatzsteuer in Tschechien. Gerade für diese Fälle haben wir ein spezielles Angebot, nicht nur für die Umsatzsteuerregistrierung sondern auch für die  Umsatzsteuererklärungen von Amazon-Verkäufern in Tschechien.

Yourtaxes.cz – Umsatzsteuerregistrierung und Steuernummer in Tschechien